Lernwerkstatt der Universität Erfurt

design your education

Raumkonzept Schule- ein moderner Lernort für alle

Bildquelle: pixabay.com

 

Ein Beitrag aus dem Seminar „Digital Teilhaben“

von: Emma, Ferdaus, Lea und Caro

Heutzutage kennt jeder die Posts auf Instagram und Co., auf denen fremde Leute ihre Wohnung magazingetreu und der Saison entsprechend eingerichtet haben. Und nicht wenige folgen Hash-tags wie #interiordesign, #minimalism, #hygge oder #bohodecor.

Auch wenn sich viele nicht um solche Nebensächlichkeiten kümmern, die Augen verdrehen und generell nicht viel dafür übrig haben, sollte man die Wirkung eines Raumes nicht unterschätzen.

 

Das gilt natürlich auch für die Raumgestaltung in den Schulen.

 

Wir können sogar soweit gehen und behaupten, dass der Raum als dritter Pädagoge doch schon einen enormen Einfluss auf die Lernatmosphäre haben kann.

 

Und genau darum soll es in diesem und in unseren weiteren Artikeln gehen. Dabei werden wir uns schwerpunktmäßig mit der Gestaltung von inklusiven und digitalen Lernumgebungen auseinander-setzen.

 

Wer sind wir und warum machen wir das?

 

Wir – Emma, Ferdaus, Lea und Caro – sind allesamt Lehramt-Sudierende aus Erfurt und Siegen.

 

Im Rahmen unseres Bachelorstudiums besuchen wir das standortübergreifende Projektseminar „Digitale Teilhabe“.

 

Dabei widmen wir uns verschiedenen Teilaspekten rund um das Thema „digital teilhaben“, wälzen Fachliteratur und stecken unsere Köpfe zusammen, um am Ende ein komplettes Raumkonzept entsprechend aktueller Anforderungen im Bereich der Digitalität und Inklusion entwerfen zu können.

Wir werden uns also mit der Gestaltug eines einzelnen Klassenzimmers genauso wie mit dem Entwurf des gesamten Schulgebäudes beschäftigen.

Weshalb wir unser Projekt auf ein komplettes Gebäude erweitern, liegt schlichtweg an einer neuen Form der Klassenzimmer und an der Tatsache, dass jeder einzelne Raum immer im Zusammenhang mit dem restlichen Gebäude steht.

Damit unsere fiktiven Pläne anschaulich und nachvollziehbar werden, wollen wir hier im Rahmen unserer Blogbeiträge nach und nach ein visuelles Raumerlebnis schaffen.

Dafür wollen wir diese bereits bestehende Plattform der Lernwerkstatt der Universität Erfurt nutzen, um unsere Projektergebnisse, Überlegungen und einzelnen Fortschritte digital mit euch zu teilen. Alle ein bis zwei Wochen soll ein neuer Beitrag erscheinen.

Momentan stehen wir noch am Beginn unserer gemeinsamen Reise und können nicht sagen, wie unser Ergebnis schlussendlich aussehen wird. Trotzdem schauen wir der Zukunft positiv entgegen.

Und wenn ihr Fragen, Vorschläge oder weitere Ansätze habt, teilt sie uns doch einfach in den Kommentaren mit.

Wir freuen uns auf euer ehrliches Feedback!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 Lernwerkstatt der Universität Erfurt

Thema von Anders Norén